Donnerstag, 18. November 2010

[Review] Agnes B. Metallic Eyeliner "Prune reflet or" bzw. "Goldreflex-Pflaume"

Ich habe mir bei "Le Createurs de Beaute" einen der Metallic Eyelinern geholt. Produkte von CCB kann man nur übers Internet bestellen über http:\\www.ccbparis.de
Normalerweise kostet der 9,85 Euro, aber bei CCB sind die Sachen ständig um irgendwelche Prozente reduziert. Ich habe den Stift für 4,50 Euro erstanden.
Die Farbe nennt sich Deutsch "Goldreflex-Pflaume", auf dem Stift steht der französische Name "Prune reflet or".





Das sagt CCB selbst zu den Stiften: "Vibrierender, metallischer Glanz - jetzt sogar wasserfest.
agnès b. schmückt Ihre Augen mit faszinierenden Farben, fesselnden Effekten und strahlendem Glanz - jetzt in 11 Metallic-Nuancen, davon 5 raffiniert changierend."

Der Stift selbst ist ein klassischer Holzstift zum Anspitzen und hat eine silberne Verschlusskappe. Der Stift selbst ist in einer ähnlichen Farbe wie die Miene glatt lackiert. Ohne Kappe ist der Stift 13 Zentimeter lang. Menge ist mit 1,14 Gramm angegeben. Auf dem Stift ist in Silber der Name, Hersteller, Adresse und die Inhaltsstoffe gedruckt.

Zur Farbe: Auf der Homepage wird suggeriert, dass der Stift einen changierenden Effekt von Pflaume nach Gold hat. Das Promobild ist eher Pflaume mit Goldschimmer.
Beim ersten Probezeichnen auf dem Handrücken war ich zuerst enttäuscht, da ich nur Pflaume sah. Als ich jedoch ins Licht damit ging, schimmerte er leicht golden. Allerdings nicht so, dass es als reines Gold aussieht! Darüber bin ich aber froh, denn helle Lidstriche mag ich nicht.



Zum Auftrag und Halt
Der Stift gleitet ganz sanft über das Augenlid und gibt super Farbe ab. Mit wenig Druck kann man einen feinen Strich ziehen.
Wenn der Lidstrich aufgetragen ist, hat man nach wenigen Sekunden einen wirklich abriebsfesten Strich auf dem Auge. Auf dem Handrücken habe ich den Stift wirklich auf Herz und Nieren getestet. Meine Haut war fettfrei und ohne Base! Ich hab direkt auf dem Strich herumgerieben, wie wenn man sich die Augen reibt. Der Glanz ging ein wenig weg, aber die Farbe blieb und franste nicht aus oder verblasste in irgendeiner Weise. Dann der Test mit Wasser. Ich hielt meine Hand unter das fliesende Wasser und rieb wieder recht heftig darüber. Wieder nur ein leichtes Verblassen, aber kein wirkliches Verschinden der Farbe. Selbst mit herkömlicher Cremeseife bekam ich den Strich nicht weg. Wird er denn mit normalen Abschminksachen abgehen??
Ja, er wird. Ich nutze feuchte Abschminktücher (Ölfrei, aber für wasserfestes MakeUp geeignet) und damit ging es gut ab, nur zwischen den Wimpern musste ich ein wenig härter reiben, um die ganze Farbe abzubekommen.
Ich habe den Eyeliner auch am unteren Wimpernkranz genutzt, jedoch nicht auf der Wasserlinie. Allerdings finde ich die Farbe unter dem Auge unpassend, ich sehe irgendwie krank aus, finde ich.



Tragegefühl war den ganzen Tag über tadellos,ich habe ihn nicht gespürt. Es war auch kein Stempeleffekt oder Verrutschen oder Verlaufen zu bemerken.

Mein Fazit: ich habe mir in der Selben Bestellung noch eine andere Farbe mitbestellt und wenn diese ebenso gut abschneidet, werde ich die anderen Nuancen haben "müssen". Ich kann ihn euch wirklich nur ans Herz legen, der Preis (also der reduzierte) ist völlig in Ordnung.

Weitere AMU Bilder und noch mehr Swatches: *klick*

1 Kommentare:

JuJu hat gesagt…

Ich hatte eine richtige Wurzelbehandlung, ich hab meinen Zahn ja richtig komplett mit mir rumgetragen, die haben gleich alles rausgemacht und dann verfüllt und wieder reingesetzt, zum Glück isser wieder festgewachseln :D. Aber ich finde es toll, dass sowas dann die Krankenkasse zahlt, die haben sich aj sonst immer so pissig mit jedem scheiß...XD
Wie ist das bei dir eigenlich passiert?

 

My Life - My Live - Dies und Das Copyright © 2010 Design by Ipietoon Blogger Template Graphic from Enakei | Blogger Templates | Best Credit Card Offers